Das Experten Level... ;)

Leistungsorientierte Streckenflieger, die über eine regelmäßige, mehrjährige Flugpraxis von mindestens ca. 50 Flugstunden pro Jahr und über fundierte flugtechnische Kenntnisse verfügen.

Anforderungen im Normalflug

Das anspruchsvolle Flug- und Steuerverhalten  von Gleitschirmen dieser Klasse (kurze Steuerwege, hohe Dynamik, geringe Dämpfung um alle Achsen) verlangt ein intensives Training der Steuertechniken und des aktiven Fliegens sowie fundierte flugtechnische Kenntnisse um Störungen im Ansatz  zu erkennen und zu verhindern.

Anforderungen bei Störungen

Das Geräteverhalten nach Störungen stellt hohe Anforderungen an Geübtheit und Reaktionsschnelligkeit des Piloten. Die sichere Beherrschung des Geräteverhaltens nach Störungen erfordert große praktische Erfahrung mit diesen Flugzuständen. Ist diese nicht vorhanden, wird eine gründliche Einweisung auf den jeweiligen Schirmtyp in einem Sicherheitstraining empfohlen.

Anforderungen bei Schnellabstieg

Das Verhalten bei Flugmanövern, wie z.B. Steilspirale oder B-Stall, kann gerätespezifisch in dieser Klasse überdurchschnittlich anspruchsvoll sein. Der Pilot  sollte deshalb über fundierte Kenntnisse dieser Manöver verfügen. Ist diese Erfahrung nicht ausreichend vorhanden, wird eine spezielle Einweisung auf den jeweiligen Schirmtyp in einem Sicherheitstraining empfohlen.

Eignung für die Ausbildung

Grund-sätzlich nicht geeignet

Quelle: DHV
4.390,00 pro Stück Advance - Sigma 10
2.840,00 pro Stück Advance - PI 2
3.350,00 pro Stück Skyman - CrossAlps
3.550,00 pro Stück SKYWALK - CAYENNE 5
4.490,00 pro Stück SKYWALK - SPICE
4.490,00 pro Stück UP - TRANGO X-RACE
Ergebnisse 1 - 6 von 6