Rettungsschirm Wurftraining

deinen eigenen Reserveschirm auslösen, werfen und neu packen

Dein Rettungsgerät ist die letzte Chance um aus einer Notsituation noch einmal mit dem "blauen Auge" davon zu kommen. Deshalb ist es absolut notwendig sein Rettungsgerät in den vorgesehenen Intervallen regelmäßig zu werfen und neu zu packen.

Sicher werfen...

Das Rettungsschirm Wurftraining findet im Frühjahr statt und unterteilt sich in zwei Teile. Bei der theoretischen Auffrischung werden verschiedene Situationen besprochen und an Fallbeispielen noch einmal bildlich dargestellt. Als Reverenz verwenden wir unter anderem Filmmaterial von Retterabgängen mit unterschiedlichen Rettermodellen und besprechen diese im Detail. Bezugnehmend auf die unterschiedlichen Hersteller, gehen wir mit dir die Eigenschaften deiner Rettung und deines Gurtzeuges explizit noch einmal durch.

Im Anschluss finden praktische Übungen mit der eigenen Ausrüstung statt. Hier hat jeder die Möglichkeit seine eigene Rettung so realistisch wie möglich zu werfen. Es werden hierbei verschiedene Wurftechniken geübt und verfeinert, damit ein schnelles und sicheres Werfen im Ernstfall reibungslos funktioniert. In der Nachbesprechung werden die einzelnen Situationen reflektiert um noch eventuelle Unstimmigkeiten zu beheben bzw. auszubessern.

Durch die theoretische und praktische Auffrischung, wird Sicherhaut aufgebaut und eventuelle Hemmungen und Unwissenheit werden genommen.

Nach der Auslösung werden die Retter fachgerächt 24 Stunden gelüftet und von ausgebildeten Packern nach Herstellerangaben gepackt. Bei der Abholung wird eine erneute Kompartibilitätsprüfung durchgeführt.

Empfehlung

Das Rettungsschirm Wurftraining ist für alle gedacht, welche nicht nur ihre Rettung im regelmäßigen Turnus packen lassen, sondern sich auch mit ihrer Ausrüstung auseinander setzen. Eine Gleitschirmrettung wird in der äußersten Konsequenz benötigt, daher sollte der Griff zur Rettung eine routinierte Bewegung sein. Trotz des Wurftrainings solltest du regelmäßig während des Fluges den Griff zur Rettung üben, damit du im Ernstfall nicht nach den Rettergriff suchen must um diesen auszulösen.

Dadurch dass die meisten Hersteller ein regelmäßiges Packen der Rettung häufig nach einen Jahr bzw. nach jeder Auslösung empfehlen, bietet sich solch ein Training an.

 

Leistungen/Preis

  • Wurftraining im eigenen Gurtzeug
  • Retter lüften
  • Rettungsgerät neu packen
  • Einbau ins Gurtzeug
  • Kompatibilitätsprüfung

Preis : 49,- €

ANMELDEN